Güterstrasse 137, 4053 Basel       061 556 47 77      [email protected]    ILS-AARAU ILS-BERN ILS-SOLOTHURN ILS-ZÜRICH ILS-HOME Kurspartner finden KONTAKT

Beruf, Studium und Alltag: Startklar mit telc!

Beruf, Studium und Alltag: Startklar mit telc!

Beruf, Studium und Alltag: Startklar mit telc!

Mit dem international anerkannten Sprachzertifikat telc stehen Ihnen in der Berufswellt, im Studium oder Alltag europaweit die Türen offen.

 

Was ist telc?

Telc steht für „The European Language Certificates“ und wird international anerkannt.

Telc-Zertifikate stellen einen fachlich fundierten Leistungsnachweis dar und werden für ein bestimmtes Deutschniveau von Arbeitgebern oder Universitäten benötigt. Auch wenn Sie das Zertifikat möglicherweise nicht benötigen, profitieren Sie dennoch stets davon. Mit dem Zertifikat demonstrieren Sie Ihre Sprachkenntnisse und lassen zudem Ihren Lebenslauf gut aussehen.

Das Zertifikat über eine bestandene telc-Prüfung ist nämlich unbegrenzt gültig.

 

Telc-Zertifikat und ihre Anerkennungen

  • Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) beauftragte telc mit der Entwicklung von Deutsch-Sprachtests als Nachweis der Sprachkenntnisse zum Zweck der Aufenthaltserlaubnis und Einbürgerung.
  • In der Schweiz werden Telekommunikationszertifikate je nach Kanton für die Einbürgerung oder den Eintritt in den öffentlichen Sektor anerkannt.
  • Im Vereinigten Königreich (UK) ist telc vom Amt für Qualifikationen und Prüfungen (Ofqual) anerkannt, der unabhängigen Behörde, die Qualifikationen, Prüfungen und Bewertungen im Vereinigten Königreich regelt.
  • In Polen können Sprachkenntnisse, die für eine Karriere im öffentlichen Dienst erforderlich sind, mit Telekommunikationszertifikaten dokumentiert werden.
  • In Ungarn sind Telekommunikationszertifikate vom Staat akkreditiert und berechtigen den Inhaber zum Studium an Universitäten. Die Qualität wird ständig von einer Regierungsbehörde (NYAK) überwacht.
  • Der türkische Hochschulrat akzeptiert telc-deutsche Zertifikate auf den GER-Niveaus B2 und C1, wodurch die Verwendung der Prüfungen an allen türkischen Universitäten möglich wird.
  • Universitäten in Spanien erkennen Telekommunikationszertifikate als Nachweis für Fremdsprachenkenntnisse an.
  • Das Zertifikat telc Deutsch C1 Hochschule wird von den Mitgliedern der Deutschen Rektoren- und Kulturministerkonferenz offiziell als Nachweis der Sprachkenntnisse für die Zulassung an deutschen Universitäten anerkannt. Auch viele Universitäten in Österreich und der Schweiz akzeptieren Telekommunikationszertifikate.
  • Insbesondere Deutschland nutzt die Telekommunikations-Sprachzertifikate für Ärzte und Pflegepersonal im Rahmen der beruflichen Anerkennung.
  • Telc English C1-Zertifikate werden in Deutschland zum Nachweis von Sprachkenntnissen für Grundschullehrer verwendet.
  • Die Telc-Aufnahmeprüfung bietet qualifizierten Kandidaten Zugang zum Studium.

 

Dauer der telc Prüfungen

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Dauer der Prüfung hängt von der Stufe ab, die für die Prüfung ausgewählt wurde. Zum Beispiel variiert sie von 4 Stunden (Beispielsweise; telc A1 und A2) bis 6 Stunden (z. B. telc C1 und C2).

Die Prüfung besteht aus folgenden Teilen:

 

  • Leseverstehen, Dauer 60 Minuten. In diesem Teil werden Ihnen Texte zum Lesen und Verstehen präsentiert.
  • Hörverstehen, Dauer 40 Minuten. In diesem Teil der Prüfung wird Ihre Hörfähigkeit und Ihr gleichzeitiges Verstehen mit einem Audio Text gemessen.
  • Schriftlicher Ausdruck, Dauer 60 Minuten. Hier wird Ihr schriftlicher Ausdruck gemessen, indem Sie auf der Basis von Grafiken Beschreiben müssen.
  • Mündlicher Ausdruck, Dauer 30 Minuten. In einem kleinen Gespräch werden hier Ihre mündlichen Ausdrucksfähigkeiten gemessen.

Die telc-Prüfung kann jeden Monat abgelegt werden. Zusätzlich wurde für jede Stufe eine Reihe zusätzlicher Prüfungen geplant, die von 2 x pro Jahr (Stufe C2) bis 12 x pro Jahr (Stufe B1 / B2) variieren.

An unseren Standorten ILS Bern und ILS Basel werden die telc-Prüfungen auf allen Stufen des europäischen Referenzrahmens (A1-C2) angeboten. Dabei werden Professionalität und Qualität grossgeschrieben.

 

Wir freuen uns auf Sie!